Wettringen - selbst - bewusst

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Willlkommen beim Netzwerk

WETTRINGEN-SELBST-BEWUSST

TIPP des Monats
Gehen Sie!

Die Schildkröte kann Dir mehr über den Weg erzählen als der Hase. (chin. Weisheit)

"Führerschein futsch?" - "Nö!" - "Fahrrad ferloren?" - "Nö!" - "Und warum läufst Du dann?" - "Weil ich laufen will. Sitzen tu´ ich den ganzen Tag im Büro." - "Ah..., verstehe! Wollste mitfahren?" - "Mh? NÖ!" [ mehr...]

Qi Gong und Taiji

Seit 18. Januar läuft wieder ein Taiji-Kurs in Wettringen.

Um sich einen Platz im nächsten Kurs (etwa ab April o. Mai) zu reservieren, wenden Sie sich bitte an den

jfd Rheine,
info@jfd-rheine.de
Tel. 0 59 71 / 91 44 80

Das 4-Minuten-Sport-Programm.

„Keine Zeit“ - diese Ausrede gilt jetzt nicht mehr. Dreimal wöchentlich vier Minuten lang intensiv belasten verbessert bei übergewichtigen und körperlich inaktiven Menschen die Ausdauer deutlich. Nach aktuellen Empfehlungen für einen gesunden Lebensstil sollen wir uns 150 Minuten pro Woche mit mittlerer Intensität (50-70% der maximalen Herzfrequenz) oder dreimal pro Woche 20 Minuten mit höherer Intensität (70-80% der maximalen Herzfrequenz) belasten.[ mehr...]

Fit durch den Winter

Die kalte Jahreszeit hat wieder Einzug gehalten. Die besten Tips vom Netzwerk „Wettringen-selbst-bewusst“ sollen Ihnen helfen gut durch den Winter zu kommen.
[mehr...]

Keine Nahrungsergänzungsmittel im Sport

Nahrungsergänzungsmittel sind bei Leistungssportlern und zunehmend auch bei Sportlern im Amateur- und Freizeitbereich von der „Speisekarte“ nicht mehr wegzudenken. In der Hoffnung auf eine Leistungssteigerung werden Antioxidantien, Vitamine, Mineralstoffe sowie Proteinpulver und spezielle Aminosäuren konsumiert. [ mehr...]

Warum Entspannung
Warum spielt das Bedürfnis nach Entspannung in unserem Leben eine immer größere Rolle? Der Grund ist sicherlich in dem für die meisten Menschen zunehmenden Stress zu suchen. Die Ursache ist unter anderen die sich mit rasanter Geschwindigkeit  ändernden Lebenswelt , der wir in vielen Fällen nicht mehr folgen können
. [ mehr...]

Gesundheit im Allgemeinen:



Ernährung:





Bewegung:



























































Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü